Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  52
- gestern:  27
- seit 28.06.2008:  332.806
Vorbericht 1. FC Burk – ASV Weisendorf
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste  Torschützenliste
Samstag, 22.10.2016, 15.30 Uhr
1. FC Burk – ASV Weisendorf

Nach der Kerwa ist vor dem Weinfest. In der zurückliegenden Woche haben die Burker nicht nur ihren Rausch von der Feier über den knappen, aber verdienten Kirchweihsieg gegen Hemhofen ausgeschlafen, sondern auch für das Spitzenspiel gegen den ASV Weisendorf trainiert. Zum zweiten von drei Heimspielen in Folge kommt die neben Spitzenreiter Adelsdorf einzige ungeschlagene Mannschaft der Kreisliga 1. Allerdings teilten die Gäste bereits fünf Mal die Punkte, zuletzt reichte es nur zu einem torlosen Remis beim TSV Lonnerstadt, während Burk seine kleine Krise aus drei Pleiten in Folge mit zwei Siegen beendet hat.

Der diesjährige Aufstiegsrelegationsteilnehmer wurde von sämtlichen Konkurrenten als Meisterschaftsfavorit gehandelt, wird dieser Rolle bislang aber nur teilweise gerecht. Den größten Rückschlag gab es zur eigenen Kerwa am vierten Spieltag. Nicht weil die Begegnung mit dem TSV Röttenbach nur 1:1 endete, sondern weil Trainer Armin Appelt am selben Tag einen leichten Schlaganfall erlitt, von dem er sich zur Zeit erholt. Jugendleiter Manfred Schmitt und Co-Trainer Benjamin Pommer versuchen seitdem, den Erfolgscoach zu ersetzen, der das Team 2014 ins Kreisoberhaus und im Sommer fast in die Bezirksliga führte.

Vielleicht fehlt dem ASV ein Knipser wie ihn Adelsdorf in Pascal Benes hat, der bereits 15 Mal zugeschlagen hat. Pommer bringt es als bester Weisendorfer "nur" auf sechs Treffer. Allzu sicher sollte sich der FC aber nicht fühlen. Vergangene Saison hagelte es ebenfalls am Weinfest ein 2:7 und in der Rückrunde ein 0:4. Keines der bisher vier Duelle hat Burk gewonnen. Zudem steht die Abwehr der Erlangen-Höchstadter wie eine Wand. Vier Mal – zuletzt zwei Mal in Folge – blieben die Gäste ohne Gegentor und stellen mit dem SCA und den punktgleichen Röttenbachern die beste Defensive (13). Verzichten muss das Trainerduo der Hausherren auf Stefan Torner. Sein Debüt für die erste Mannschaft im Duell mit seinem Arbeitskollegen Alessandro Seria könnte Tobias Hirt geben.

Daniel Ruppert


 
So wurde getippt!  [1]
1. FC Burk
ASV Weisendorf
(Sa., 22. Oktober 2016, 15.30 Uhr)
5:2
 
0,0%
3:1
 
100%

S
 
100%
U
 
0,0%
N
 
0,0%