Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  52
- gestern:  27
- seit 28.06.2008:  332.806
Vorbericht 1. FC Burk – FSV Großenseebach
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste  Torschützenliste
Samstag, 25.04.2015, 15.00 Uhr
1. FC Burk – FSV Großenseebach

Mit acht Punkten aus den vergangenen vier Partien hat sich der FSV Großenseebach einige Abstiegssorgen vom Hals geschafft. Dank des torlosen Remis zuletzt gegen Adelsdorf weisen die Gäste nach wie vor ein ausgeglichenes Verhältnis von 36:36 Toren auf. Der Abstand zum Abstiegs-Relegationsplatz beträgt komfortable sieben Zähler. Damit führt der FSV die Liga-Hälfte der noch gefährdeten Mannschaften an.

Im Hinspiel kassierten die Erlangen-Höchstadter allerdings eine 1:4-Pleite. Am Tag der deutschen Einheit gingen sie zwar durch ein Tor von Sebastian Jakobs in der ersten Minute in Führung, doch Murat Ciftci und FC-Spielertrainer Mario Herrmannsdörfer drehten die Partie rasch zugunsten Burks, bevor Jonathan Dos Santos Oliveira und Florian Knauer alles klar machten. Häufiger als Jakobs (6) hat inzwischen nur Oliver Prell zugeschlagen, der es auf zwölf Treffer bringt.

Gecoacht werden die Seebacher bereits im dritten Jahr vom ehemaligen Weilersbacher Udo Prell. Zusammen mit Torjäger Oliver und den weiteren Neffen Christian, Patrick und Dennis Prell sowie René Rattmann und Mario Aschenbrenner können die Prells fast ein Familien-Team stellen. Der FSV hält sich seit dem Aufstieg 2009 in der Kreisliga, musste lediglich vor zwei Jahren in der Relegation um den Klassenerhalt bangen. Mit der Euphorie durch die Meisterschaft holten sich die Gäste 2009 den einzigen Sieg gegen Burk. In den zehn Duellen danach gab es drei Unentschieden und sieben Niederlagen.

Daniel Ruppert