Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  52
- gestern:  27
- seit 28.06.2008:  332.806
Vorbericht 1. FC Burk – FC Wichsenstein
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste  Torschützenliste
Sonntag, 10.06.2012, 15.00 Uhr
1. FC Burk – FC Wichsenstein
Während unsere Elf die Begegnung am Sonntag relativ gelassen angehen kann, geht es für unsere Gäste um alles oder nichts. Selbst bei einem Sieg ist nur noch maximal der Relegationsplatz drin und selbst dafür wird noch die Schützenhilfe anderer Vereine benötigt. Bei einer Niederlage steigt der FC Wichsenstein sicher aus der Kreisliga ab und bei einem Unentschieden müssten schon alle anderen mitgefährdeten Teams verlieren, damit man noch die Chance auf ein Entscheidungsspiel um den Schleuderplatz hat. Die Voraussetzungen für den Klassenerhalt sind für also alles andere als gut, aber die Akteure des FCW werden sicher mit allen Mitteln für ihre "Minimalchance" auf eine weitere Saison in der Kreisliga kämpfen. Das unterstreicht auch der überraschende 3:2-Heimsieg am letzten Sonntag gegen den FSV Großenseebach. Davor spielten der FCW kurioserweise vier Mal hintereinander 2:2-Unentschieden. Nachdem darunter aber auch die Spiele gegen die unmittelbaren Konkurrenten Neuses, Langensendelbach und Kirchehrenbach waren, konnten unsere Gäste ihre Ausgangsposition dadurch nicht verbessern. "Seit sieben Begegnung ungeschlagen" wäre die positive Nachricht über das Abschneiden unserer Elf in den letzten Wochen. Die Schlagzeile könnte aber auch lauten: "Seit sechs Spielen ohne Sieg". Beide Serien sind zwar Fakt, aber zuletzt sechs Unentschieden in Folge waren einfach zu wenig, um trotz der regelmäßigen Ausrutscher der Mitkonkurrenten die durchaus mögliche Vizemeisterschaft in der Kreisliga zu holen. Nachdem dieser Platz wegen der Ligen-Reform des BFV in dieser Saison aber ohnehin bedeutungslos ist, hält sich die Enttäuschung darüber sicher in Grenzen. Mit etwas mehr Stabilität in den Leistungen wäre es aber zweifellos möglich gewesen, trotz des großen Rückstands nach der Winterpause noch um die Meisterschaft mitzuspielen. Diese Chance hat unser Team aber leider nicht genutzt, was aber zum Teil sicher auch an den Ausfällen einiger Stammspieler lag. Mit einem Sieg am Sonntag könnte unsere Elf noch einen versöhnlichen Schlusspunkt setzen. Dieser wird gegen die kampfstarken Gäste jedoch mit Sicherheit nur dann gelingen, wenn alle Spieler mit dem notwendigen Willen in die Partie gehen. Nachdem ich schon seit der JHV Ende März keine offizielle Funktion mehr im Verein habe, geht mit der heutigen Echo-Ausgabe ein weiterer Meilenstein aus meiner 32-jährigen Tätigkeit beim 1. FC Burk zu Ende. Über zwei Jahrzehnte habe ich als Hauptverantwortlicher unserer Stadion-Zeitung fungiert und es war mir immer ein großes Anliegen, dass unser "Seetal-Echo" keine "Werbebroschüre", sondern eine Informationsquelle war. Ich denke, das ist uns ganz gut gelungen und ich möchte mich deshalb bei allen Redaktions-Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit bedanken. Gleichzeitig wünsche ich unseren Mannschaften für die neue Saison schon jetzt viel Erfolg.
Peter Müller


 
So wurde getippt!  [7]
1. FC Burk
FC Wichsenstein
(So., 10. Juni 2012, 15.00 Uhr)
6:0
 
14,3%
5:0
 
28,6%
4:1
 
14,3%
3:1
 
14,3%
5:4
 
14,3%
2:2
 
0,0%
1:3
 
14,3%

S
 
85,7%
U
 
0,0%
N
 
14,3%