Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  1
- gestern:  16
- seit 28.06.2008:  376.633
Spielbericht
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste   Torschützenliste
So., 24.05.2009
1. FC Burk II – SV Bubenreuth
1 : 2  (0:1)
Eine tolle Partie lieferte unsere Zweite gegen den Meister aus Bubenreuth ab. Im Vorfeld wurde ja gemunkelt, dass sich die Trainer der zwei Teams, die Benning-Brüder, nicht weh tun würden und das Spiel schon im Vorfeld für die Gäste gewonnen wäre. Wer als Zuschauer anwesend war, wurde aber schnell eines Besseren belehrt. Bis zum Schluss musste der SV um die Meisterschaft zittern. Die erste Chance im Spiel hatte FC-Kapitän Stefan Mauser: Mit einem Freistoß aus 20 Metern scheiterte er nur knapp. Nach einer Viertelstunde Spielzeit tauchte Florian Hammerbacher das erste Mal gefährlich vor dem Burker Tor auf. Aus 10 Metern verzog er jedoch völlig freistehend. Fünf Minuten später fiel das bis dato schmeichelhafte 0:1. Nach einer Ecke verstanden es die Hausherren nicht, das Leder aus der Gefahrenzone zu bringen, und so verwandelte Daniel Cavnar kaltschnäuzig. Shpetim Haradinaj scheiterte in der 38. Minute nur knapp am Ausgleich. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel tauchte der Torschütze allein vor dem Tor der Gastgeber auf, konnte allerdings den glänzend haltenden FC-Schlussmann Daniel Krahl nicht überwinden. Die zweite Spielhälfte war noch keine Minute alt, als der Burker Alexej Kunz allein vor dem Torhüter an diesem scheiterte. Fast im Gegenzug konnte Florian Hammerbacher mit dem 0:2 eine kleine Vorentscheidung erzielen. Jetzt wollten die Bubenreuther noch mehr. FC-Torhüter Daniel Krahl reagierte erst gegen Markus Angermüller (52.) und im Anschluss gegen Florian Hammerbacher (56.) glänzend. Als diese Chancen keinen Erfolg brachten, stellten die Gäste im Gefühl des Sieges das Fußballspielen ein. Doch die Rechnung hatten sie ohne den Gastgeber gemacht. Fortan spielte nur noch Burk: Dirk Zimmermann scheiterte zunächst noch mit einem Lattentreffer (70.), ehe er in der 75. Minute zum 1:2-Anschlusstreffer erfolgreich war. Jetzt kam beim SV die große "Flatter" auf. Nur mit viel Glück retteten die Gäste die knappe 2:1-Führung über die Zeit und konnten nach 90 Minuten auf die Meisterschaft anstoßen.
Thomas Beetz
Tore:
0:1 Daniel Cavnar (19.)0:2 Florian Hammerbacher (50.)
1:2 Dirk Zimmermann (75.)
1. FC Burk II:
Krahl – Franek, Mauser, Benning, Hofmann (19. Kunz), Dietzel, Zimmermann, Gebhard, Richter, Haradinaj (46. Priebusch), Schmitt (90. Lehnard)
SV Bubenreuth:
Durel – Simon, Kahle, Wellein, Küch, Hammerbacher, Angermüller, Cavnar, Allers (37. P. Benning, 63. Wilson), M. Benning, Macht (46. Inhetveen)
Schiedsrichter:
Manfred Schäfer (DJK Stappenbach)
Zuschauer:
150