Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  1
- gestern:  16
- seit 28.06.2008:  376.633
Spielbericht
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste   Torschützenliste
So., 09.11.2008
DJK Willersdorf – 1. FC Burk II
4 : 3  (0:2)
In der ersten Spielhälfte dominierte die Reservemannschaft aus Burk das Spielgeschehen. Sechs Minuten waren gerade mal gespielt und Alexander Schwarz konnte zum 1:0 einköpfen. Die ganze Defensivabteilung der DJK war wohl noch nicht aus der Kabine und hatte das Nachsehen. Im weiteren Spielverlauf konnte die Heimelf keine Akzente setzen und war den Gästen immer einen Schritt hinterher. In der 26. Minute kam es, wie es kommen sollte. Nach einem gelungenen Spielzug über mehrere Stationen konnte Shpetim Haradinaj ungehindert zum 2:0 vollstrecken und ließ Torwart Arneth keine Chance. Bis zur Halbzeitpause konnte keine der beiden Mannschaften einen weiteren Erfolg verbuchen. In der Halbzeitpause muss wohl der Trainer der Heimelf die richtigen Worte gefunden haben. Völlig verändert kam Willersdorf aus der Kabine. Keine drei Minuten war die zweite Spielhälfte alt, da konnte Thomas Lunz zum 1:2 verkürzen. Willersdorf war fortan bemüht, Druck auf das Gäste-Tor auszuüben, und konnte sich so weitere Möglichkeiten erarbeiten. In der 58. Minute war es Florian Seeberger, der eine Flanke zum 2:2 einköpfte. In der weiteren Druckphase der Heimelf kam das Unerwartete. Nach einem Freistoß aus 35 Metern, der hoch in den Strafraum befördert wurde, konnte Alexander Schwarz den Ball mit dem Kopf verlängern und setzte ihn zum 3:2 für Burk in die Maschen. Da waren 70 Minuten vorüber. Willersdorf ließ sich nicht beirren und setzte seine Angriffsbemühungen fort. Fast im Gegenzug war es Jörg Weber vorbehalten, den Ball in der 73. Minute zum 3:3 im Gäste-Tor zu versenken. Mit dem Remis gab sich die Heimelf nicht zufrieden. Der Spielertrainer der Gäste musste herhalten, um das 4:3 für die Gastgeber zu erzielen. Nach einem Freistoß aus größerer Entfernung ging Thorsten Benning mit dem Kopf zum Ball und beförderte ihn unhaltbar ins Tornetz. In der restlichen Spielzeit konnte keine Mannschaft ein Tor erzielen und das Spiel ging mit dem Stand von 4:3 zu Ende. Letztendlich war es ein glücklicher, aber auf Grund der zweiten Spielhälfte verdienter Sieg der DJK.
DJK Willersdorf
Tore:
0:1 Alexander Schwarz (6.)0:2 Shpetim Haradinaj (26.)
1:2 Thomas Lunz (48.)2:2 Florian Seeberger (58.)
2:3 Alexander Schwarz (70.)3:3 Jörg Weber (73.)
4:3 Thorsten Benning (82., ET)
DJK Willersdorf:
Arneth – Lunz, Schmauß, Leistner (46. F. Seeberger), Frühwald, Martin, S. Fleischmann (46. Kalb), Fischer (36. Dierke), M. Fleischmann, Teusel, J. Weber
1. FC Burk II:
Hösch – Wartenberg, Mauser, Benning, Schulze, Schwarz, Zimmermann (46. Kunz, 78. Schmitt), Böhm, Priebusch, Haradinaj, Kruse
Schiedsrichter:
Jonas Blesch
Zuschauer:
110