Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  1
- gestern:  16
- seit 28.06.2008:  376.633
Spielbericht
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste   Torschützenliste
So., 19.10.2008
1. FC Burk II – SV-DJK Eggolsheim
0 : 2  (0:0)
Eine unnötige Niederlage leistete sich unsere ersatzgeschwächte zweite Mannschaft zur Kirchweih. Wie schon so oft in dieser Saison war der Gegner nicht besser, aber abgeklärter und entführte so nicht unverdient die Punkte. Unsere Elf zeigte bis zum Strafraum ein gutes Spiel, doch große Chancen konnten sie sich nicht erarbeiten. Wieder einmal wurde uns die Abschlussschwäche zum Verhängnis. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Zwei Minuten waren gerade gespielt, als Tobias Fechner freistehend nur unseren Torbalken traf. Zwei Minuten später schoss unser Shpetim Haradinaj ebenfalls freistehend knapp drüber. Ein Freistoß von Servet Gül ging nach einer Viertelstunde knapp über unser Gehäuse. Drei Minuten später vergab Tobias Fechner eine Riesenmöglichkeit leichtfertig. Dasselbe schaffte Tobias Hümmer in der 36. Minute. Unser Torhüter Daniel Krahl rettete uns in der 40. Minute gegen Nexhat Ademi das Remis zur Halbzeit. Zehn Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt, als Gäste-Schlussmann Frank Roppelt gegen Mete Karabag per Glanzparade unsere Führung verhinderte. Spielertrainer Larsen Schubert war es vorbehalten, für seine Farben die Führung zu erzielen. Sein strammer Schuss nach Vorarbeit von Tobias Fechner schlug in der 62. Minute unhaltbar zum 1:0 ein. Eine Viertelstunde vor Schluss traf Dominik Wolf das zweite Mal unser Gehäuse. Für den Schlusspunkt in einem mäßigen Spiel sorgte Nexhat Ademi, als er nach einem Freistoß per Kopf das 2:0 markierte.
Thomas Beetz
Tore:
0:1 Larsen Schubert (62.)0:2 Nexhat Ademi (80.)
1. FC Burk II:
Krahl – Schwarz, Mauser, Benning, Kunz, Schmitt, Haradinaj, Dietzel (46. Priebusch), Zimmermann (66. Franek), Böhm, Karabag (72. Schulze)
SV-DJK Eggolsheim:
Roppelt – Neudecker, Bauer (85. Gertshauser), Arneth, M. Amon, Hümmer, Gül, Schubert, Ademi, A. Fechner (72. Wolf), T. Fechner (60. Akpinar)
Schiedsrichter:
Hans Meyer (SpVgg Uehlfeld)
Zuschauer:
120