Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  12
- gestern:  16
- seit 28.06.2008:  375.959
Spielbericht
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste   Torschützenliste
So., 21.08.2011
DJK-SC Oesdorf – 1. FC Burk II
1 : 3  (0:3)
Die Oesdorfer mussten auf sieben Stammspieler verzichten und erwischten einen schwarzen Sonntag. Bereits nach einer Minute lag die Heimelf mit 0:1 zurück durch einen 20-Meter-Schuss von Rainer Wagner. Auch die Gäste der Burker Reserve mussten auf etliche Spieler verzichten – nur mit dem einen Unterschied, dass die Reserve aus den Reihen der Ersten aufstocken konnte. Dies machte auch den Unterschied an diesem Sonntag. In der 25. Minute erhöhte Klaus Kainer mit einem direkten Freistoß aus 23 Metern auf 0:2. In der 41. Minute kam Franek Dominik nach einer Ecke völlig frei zum Kopfball und versenkte diesen zum 0:3-Halbzeit-Ergebnis. Oesdorf konnte in der ersten Hälfte zwar mehr Ballbesitz verbuchen, aber Nennenswertes kam nicht dabei heraus – im Gegensatz zu den Burkern, die immer wieder gefährlich konterten. Nach der Halbzeitpause kamen die DJK-SC-Jungs noch einen Tick besser ins Spiel und konnten die Gäste mehrmals unter Druck setzen. Aber zu einem Tor reichte es nicht. In der 75. Minute kam die Heimelf wieder einmal durch die Abwehrkette und der Oesdorfer Stürmer konnte nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werden. Dieses Foul zog auch eine gelb-rote Karte nach sich. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Florian Höps sicher zum 1:3. Zu diesem Zeitpunkt konnte Oesdorf den 1. FC Burk II immer öfter einschnüren und hatte in der 80. Minute durch "Iceman" Marco Lindenberger allein vor dem Tor den Anschlusstreffer auf dem Schlappen. Doch Sebastian Raasch mit seiner Routine und Können entschärfte den Schuss. So blieb es beim verdienten 3:1-Auswärtssieg für die Burker Reserve, die auch im Gegenzug mit ein oder zwei Toren mehr hätte gewinnen können, aber ihre Konter zu fahrlässig fuhr.
Ralf Hartmann (DJK-SC Oesdorf)
Tore:
0:1 Rainer Wagner (1.)0:2 Klaus Kainer (25.)
0:3 Dominik Franek (41.)1:3 Florian Höps (75., FE)
Besonderes:
Gelb-rote Karte für Johannes Sponsel (75., 1. FC Burk II)
DJK-SC Oesdorf:
Dickel – M. Kupfer, Mola-Idris, K. Warter, M. Schmitt, Palau, J. Kraus, Höps, C. Mielke, M. Lindenberger, Oswald;
Sukas (2. Halbzeit), Weber (2. Halbzeit)
1. FC Burk II:
Raasch – Baten, Kaiser, Franek, Sponsel, Hofmann, Wagner, Kainer, Ökcün, M. Benning, Schmitt;
Voit (2. Halbzeit), Kupfer (2. Halbzeit), Schulz (1. Halbzeit)
Schiedsrichter:
Helmut Gottfried
Zuschauer:
70