Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  12
- gestern:  16
- seit 28.06.2008:  375.959
Spielbericht
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste   Torschützenliste
So., 14.08.2011
1. FC Burk II – TSV Neuhaus
2 : 3  (0:2)
Im ersten Spiel der Saison 2011/2012 gab es für unsere Zweite in neuer Umgebung (A-Klasse) eine unnötige Niederlage. Zum Schluss wäre ein Punktgewinn nach zwischenzeitlichem 0:3-Rückstand möglich gewesen. Gerade einmal zwei Minuten waren gespielt, als unser neuer Torhüter Thomas Lehnert zum ersten Mal geschlagen war. Nach einem Pass aus dem Mittelfeld stand Stefan Nendel allein vor dem Tor und vollendete unhaltbar zum 0:1. Die Antwort kurz später: Nach Ecke von Matthias Ossenbühl köpfte Michael Gebhardt knapp vorbei. Nach einer Viertelstunde Spielzeit traf Stefan Nendel in fast derselben Situation wie bei der Führung nur den Innenpfosten. Fünf Minuten später glich Robert Seifert die Aluminium-Quote wieder aus: Ein Schuss aus 20 Metern traf nur die Querlatte. Beim Nachschuss von Michael Gebhardt zeigte der Gäste-Schlussmann seine Klasse. Als alle mit dem Halbzeitpfiff rechneten, hebelte Daniel Slansky unsere Abseitsfalle aus und konnte so das 0:2 erzielen. Nach der Halbzeitpause zeigte unsere Elf, dass sie sich in der ersten Spielhälfte unter Wert verkauft hatte. Klar bestimmten wir nun das Spielgeschehen. Gleich nach dem Wiederbeginn vergab Sebastian Kupfer den möglichen Anschlusstreffer. Wiederum ein Riesenpatzer unserer Hintermannschaft ermöglichte Daniel Slansky in der 50. Minute den Führungsausbau. Zunächst konnte unser Keeper zwei Mal glänzend klären, gegen den dritten Schuss war er aber machtlos und es stand 0:3. Wer jetzt dachte, das Spiel sei entschieden, der irrte. Ein Freistoß von Dominik Franek krachte nach einer Stunde Spielzeit an den Pfosten. Zehn Minuten später fiel der nun längst fällige Anschlusstreffer. Nach einem Freistoß von Matthias Ossenbühl war Florian Kaiser in der 70. Minute per Kopf zum 1:3 zur Stelle. Eine Minute später bewahrte der TSV-Schlussmann seine Farben gegen den Torschützen per Glanzparade vor einem weiteren Treffer. Dieser war dann in der 74. Minute fällig: Nach einer Ecke konnte Michael Gebhardt zum 2:3 einnicken. Der Gast war bei Kontern immer wieder gefährlich. So auch in der 80. Minute, als Thorsten Benning in höchster Not klärte. Die Aufholjagd wurde in der 82. Minute vom Schiedsrichter gestoppt. Fast an der Torauslinie außerhalb des Strafraums soll unser Keeper einen Gäste-Angreifer zu Fall gebracht haben. Völlig überzogen zeigte der Schiedsrichter den roten Karton. Zur selben Zeit war auch an der Mittellinie ein Tumult, wobei sich ein Gäste-Spieler zu Boden fallen ließ. Hierbei handelte es sich um eine total überflüssige Aktion. Obwohl der Schiedsrichter nichts sehen konnte, durfte unser Spielertrainer Thorsten Benning ebenfalls mit einer roten Karte frühzeitig zum Duschen gehen. Mit nur noch neun Spielern auf dem Platz wäre uns in der Nachspielzeit fast noch der verdiente Ausgleich geglückt. Michael Gebhardt scheiterte dabei nur ganz knapp, so dass es beim glücklichen Auswärtssieg der Gäste blieb.
Thomas Beetz
Tore:
0:1 Stefan Nendel (2.)0:2 Daniel Slansky (44.)
0:3 Daniel Slansky (50.)1:3 Florian Kaiser (70.)
2:3 Michael Gebhardt (74.)
Besonderes:
Rote Karte für Thomas Lehnert (82., 1. FC Burk II) Rote Karte für Thorsten Benning (82., 1. FC Burk II)
1. FC Burk II:
Lehnert – Baten, Kaiser, Franek, Hofmann, Seifert, Ossenbühl, T. Benning, Schmitt, Werner, Gebhardt;
M. Benning (1. Halbzeit), Kupfer (1. Halbzeit), Kappenberger (2. Halbzeit)
TSV Neuhaus:
K. Ziliaskopoulos – P. Achtzehn, Asimakopoulos, S. Kammerer, Mattick, Slansky, Schöbel, Martin, Nendel, D. Kammerer, V. Ziliaskopoulos;
T. Neuper (2. Halbzeit), Collisi (2. Halbzeit)
Schiedsrichter:
Holger Fenner (ASV Möhrendorf)
Zuschauer:
60