Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  1
- gestern:  16
- seit 28.06.2008:  376.633
Spielbericht
Spielplan  Spielplan
Torschützenliste   Torschützenliste
So., 05.10.2008
1. FC Burk II – Baiersdorfer SV II
2 : 2  (0:2)
Mit einer klasse Leistung sicherte sich unsere ersatzgeschwächte zweite Mannschaft gegen die hoch gehandelte Reserve des Bezirksligisten aus Baiersdorf ein 2:2. Hätte man nicht wie schon so oft in dieser Saison artig Gastgeschenke verteilt, wäre sogar ein Sieg möglich gewesen. Das Spiel begann recht schwungvoll. Bereits in der vierten Minute brannte es im Gäste-Strafraum gewaltig: Tobias Schmitt flankte, Gäste-Torhüter Dustin Krebs zeigte eine Unsicherheit, doch unser AH-Spieler Andreas Böker konnte kein Kapital daraus schlagen. Besser machten es die Gäste zwei Minuten später. Nach einem Freistoß durfte Hüseyin Kapusuzoglu ungehindert zum 1:0 einköpfen. Weitere zwei Minuten später vergab unser Youngster Alexej Kunz eine sogenannte 100%-ige. In der 18. Minute fand nach einer klasse Einzelleistung von Christian Böhm dessen Hereingabe keinen Abnehmer. Als wir so langsam das Spiel im Griff hatten, zeigte uns der BSV II nach einer halben Stunde, wie man aus dem Schulbuch heraus kontert: Spielertrainer Fathi Aslan setzte sich auf links durch und seine flache Hereingabe verwertete Christoph Zeller eiskalt zum 0:2. In der 32. Minute hatte Christian Böhm Pech, dass sein Freistoß nur knapp das Ziel verfehlte. Fast mit dem Pausenpfiff kam Alexander Schwarz nach einer Ecke freistehend zum Kopfball, setzte dabei aber etwas zu hoch an. Zu Beginn des zweiten Abschnitts bewahrte uns unser Torhüter Sebastian Hösch bei einem Schuss von Manfred Hüller vor einem weiteren Treffer. In der 57. Minute fiel das Anschlusstor. Nach einem Gestochere im Strafraum schaltete Alexej Kunz am schnellsten und schob zum 1:2 ein. Obwohl wir das Spiel nun weiterhin bestimmten, hatten wir zunächst nicht die Möglichkeit, einen weiteren Treffer zu erzielen. Das Gegenteil war der Fall und wie schon des Öfteren ließen wir wieder teilweise hochkarätige Chancen der Gäste zu. Nach einer Stunde Spielzeit war es wieder unser Keeper, der uns gegen Hüseyin Kapusuzoglu das knappe Ergebnis sicherte. Seine größte Tat vollbrachte Sebastian Hösch jedoch in der 71. Minute, als er eine 100%-ige Torchance gegen Lukas Riedel parierte. Das Auslassen ihrer Möglichkeiten rächte sich dann zehn Minuten vor dem Spielende: Nach einer Flanke stand der eingewechselte Mete Karabag goldrichtig und köpfte zum verdienten 2:2-Ausgleich ein.
Thomas Beetz
Tore:
0:1 Hüseyin Kapusuzoglu (6.)0:2 Christoph Zeller (30.)
1:2 Alexej Kunz (57.)2:2 Mete Karabag (80.)
1. FC Burk II:
Hösch – Schwarz, Mauser, Benning, Kunz, Dietzel, Böcker, Zimmermann (85. Swoboda), Böhm, Schmitt (55. Karabag), Haradinaj
Baiersdorfer SV II:
Krebs – Kapusuzoglu (66. Reuß), Neuner, Serban-Ludwig, Haustein, Keul, Hüller, F. Metzner, Zeller, Aslan, Sayer (68. Riedel)
Schiedsrichter:
Günter Schrenker (ASV Hollfeld)
Zuschauer:
80