Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  2
- gestern:  38
- seit 28.06.2008:  373.454
News

11.02.2020
4. Burker Nacht-Hallenfußballturnier für AH-Teams

SV-DJK Eggolsheim gewinnt

Sechs Alte-Herren-Mannschaften stellten sich zum Wettkampf. Ehrgeizig versuchte jedes Team die Spiele zu gewinnen. Fair Play stand jedoch immer an erster Stelle. So mancher AH-Spieler zeigte Fähigkeiten in Form von Ballbehandlung, Einsatzbereitschaft und Torgefährlichkeit.

Sieger wurde die Mannschaft des SV-DJK Eggolsheim. Die Torjägerkrone mit zehn Treffern konnte sich Tim Stark vom FSV Phönix Buttenheim aufsetzen. Als bester Torhüter wurde Özcan Dagtekin vom SV Bubenreuth gewählt.

Die Spieler des SV-DJK Eggolsheim
Die Spieler des SV-DJK Eggolsheim, links von hinten: Bernhard Eismann, Martin Witt, Tobias Hümmer, Detlev Kügel, Florian Fleischmann, vorne von links: Bernd Hümmer, Peter Bauer, Michael Zorawik

Die Platzierungen im Überblick:

  1. SV-DJK Eggolsheim
  2. FSV Phönix Buttenheim
  3. SV Bubenreuth
  4. 1. FC Burk
  5. SV Buckenhofen
  6. SG Siemens Erlangen

Dafür, dass sportlich und regeltechnisch alles korrekt verlief, sorgten die aus den Reihen der Burker AH-Mannschaft kommenden Schiedsrichter.

[Ergebnisse, PDF]

Roland Sterzl, Vorsitzender Sport

zur Mannschaftsseite: Alte Herren