Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  12
- gestern:  33
- seit 28.06.2008:  332.054
News

03.09.2017
Tischtennisabteilung zieht Sponsoring-Partner an Land
HANNO-LogoWenn unsere Tischtennisabteilung zur neuen Saison wieder an die Tischtennisplatten geht, wird dies bei ihren Heimspielen mit Bällen ihres neuen Sponsors HANNO geschehen. Mehrere hundert Vereine hatten sich auf die Ausschreibung von Sponsoring-Paketen des Unternehmens im Frühsommer beworben. Der 1. FC Burk hatte als einer der kleineren Vereine das Glück, in die Förderung aufgenommen zu werden und ist froh, den Tischtennis-Ausrüster aus der Nähe von Heilbronn als offiziellen Partner präsentieren zu können. In den nächsten beiden Spielzeiten werden die Burker u.a. mit Wettkampfbällen der Marke HANNO versorgt.
HANNO war bis Mitte der 1990er-Jahre vielen Tischtennisspielern ein Begriff. Als allerdings die Zelluloid-Ball-Produktion nach Asien abwanderte, musste die Firma aufgeben. Die Einführung der neuen, etwas größeren TT-Bälle aus Plastik gab den Ausschlag, die Marke HANNO wieder aufleben zu lassen. Das Besondere am neuen HANNO-Plastikball ist das Schleuderherstellungsverfahren, sodass er, im Gegensatz zu den Konkurrenzprodukten, ohne einer Naht als bisherige Schwachstelle auskommt und sich damit die Spielbarkeit bzw. Lebensdauer wesentlich erhöht.
Da bereits einige Vereine im Tischtenniskreis mit den neuen Plastikbällen spielen, stand auch bei der Burker Tischtennisabteilung diese Materialumstellung an. Um sich ein Bild von möglichen Alternativen zu machen, testete man in den Trainingswochen auch Bälle der großen Marken, die mit den veränderten Spieleigenschaften (etwas weniger Geschindigkeit, höherer Absprung und weniger Spin) gegenüber der "alten" Zelluloid-Bälle nicht recht zu überzeugen wussten. Letztlich schnitt der HANNO-Ball besonders im Hinblick auf Qualität und Preis mit am besten ab.
Über die Aufnahme in das Sponsoring-Programm zeigte sich Abteilungsleiter Christof Gügel hocherfreut: "Wir sind natürlich sehr glücklich über diesen Coup. Die üblichen Materialkosten sind auf's Jahr gesehen nicht unerheblich. Toll, dass wir mit HANNO einen so namhaften Hersteller gefunden haben, der uns als exzellenter Ausrüster in Zukunft unterstützt. Nun werden wir mit dem 3***-Plastikbällen im Ligenbetrieb spielen und uns die 'Control'-Bälle im Training um die Ohren schlagen."
Christof Gügel, Tischtennis-Abteilungsleiter
zur Seite: Tischtennis