News

23.08.2016
Bericht zum Armin-Eck-Fußball-Camp

Vom 18. bis 20. August fand erstmals das Armin-Eck-Fußball-Camp im Burker Seetalstadion statt. Teilgenommen haben insgesamt 36 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren. Neben Kids aus unserer Jugend waren auch viele Kinder aus dem Landkreis anwesend.

Armin-Eck-Fußball-Camp vom 18. bis 20. August 2016

Bei sonnigem und teilweise heißem Wetter wurden die Spieler jeweils von drei geschulten Trainern und dem ehemaligen Bundesligaprofi Armin Eck betreut. Nach der Einteilung in verschiedene Altersgruppen absolvierten die Jungs vormittags Übungen, wobei der Spaß hier immer im Vordergrund stand. Die Mittagsverpflegung übernahm unser Vereinswirt Simon. Bevor nachmittags das "Gelernte" in Turnieren umgesetzt wurde, konnte man an Spaßwettbewerben wie "Elfmeterkönig" und "Speed-Schießen" teilnehmen.

Zum Abschluss des dreitägigen Camps fand noch eine Tombola statt. Als glücklicher Gewinner wurde hier unser Nachwuchsspieler der F1-Junioren Nikita Bähr gezogen, der eine Playstadion gewann. Unser Dank gilt hier den Sponsoren: der Firma Expert Forchheim und dem Sportladen Wittke in Hallstadt.

Armin-Eck-Fußball-Camp vom 18. bis 20. August 2016

von links: Maximilian Schmitt, Abteilungsleiter Frank Gareus, Christian Peter,
Nikita Bähr, Armin Eck (AEFS) und 2. Vorstand Peter Hörath

Ein weiteres Dankeschön gilt der Jugendabteilung sowie dem Abteilungsleiter Frank Gareus für die sehr gute Organisation und den reibungslosen Ablauf. Den Kindern hat es sehr viel Spaß und Freude gemacht. Obwohl es bei den Turnieren um Nichts ging, zeigte jeder vollen Einsatz und war mit Begeisterung dabei.

Aufgrund der positiven Resonanz ist für das kommende Jahr wieder ein Camp mit Armin Eck geplant. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Christian Schmitt

Foto-Galerie zum Armin-Eck-Fußball-Camp 2016

zur Seite: Junioren