News

13.03.2016
Lagebericht unserer zweiten Mannschaft

Die zweite Mannschaft um ihren Trainer Thorsten Benning startete ihre Vorbereitung auf die Rückrunde mit einigen Veränderungen in der Mannschaft. So konnte man zwar mit Florian Herbst, einen weiteren Torhüter aus Kersbach, sowie Patrick Honeck (Oesdorf) "bekannte Rückkehrer" verpflichten. Mit Patrick Benning (Bubenreuth) schloss sich zudem in der Winterpause ein dritter Neuzugang unserem Team an. Nun sind alle drei Bennings im Burk untergebracht. Den drei Neuzugängen standen allerdings auch einige Abgänge gegenüber: So zählen die Spieler Florian Korb, Ahmet Yesilbas, Fatih Ilgar, Sebastian Lotter und Jonas Lotter nicht mehr zum Kader.

Auch der in der Hinrunde zumeist in der Abwehr eingesetzte Tobias Weber musste aus zeitlichen Gründen beim Fußball kürzer treten, weshalb er uns nicht mehr zur Verfügung steht. Insgesamt betrachtet kann man nun sagen, dass mit den drei erfahrenen neuen Spielern die Lücke der Abgänge aus der Winterpause versucht wird zu schließen. Dass es allerdings nicht leichter wird, zeigten die Vorbereitungsspiele.

Das gute und sehr ansehnliche Spiel beim ATSV Erlangen III wurde mit 3:1 gewonnen. Die Tore erzielten Patrick Benning, Sebastian Fischer und Sebastian Kupfer. Im Testspiel gegen Langensendelbach hagelte es jedoch eine 1:4-Niederlage, ein klares Zeichen, dass die Rückrunde keineswegs leicht wird. Den Ehrentreffer in dem Spiel erzielte Florian Beetz auf Vorlage von Jonas Dittrich.

Im Hinblick auf den Auftaktgegner Gremsdorf, der bei uns im Seetalstadion zu Gast ist, ist das erklärte Ziel, drei Punkte zu ergattern. Spannend bleibt auch die Frage, welche neuen Spieler die Gremsdorfer aus der Wundertüte zaubern, denn sie hatten in der Winterpause etliche Abgänge zu verzeichnen. So werden wir stets auf der Hut sein und 90 Minuten lang eine konzentrierte Leistung abliefern müssen, um an Ende als Sieger vom Platz gehen zu können.

Marcel Hack

zur Mannschaftsseite: Zweite Mannschaft