Besucher-Statistik:
- gerade online:  0
- heute:  6
- gestern:  14
- seit 28.06.2008:  375.937
News

08.05.2013
Rückblick der Tischtennisabteilung auf die Saison 2012/2013
Mit einem insgesamt positiven Resümee ging kurz nach Ostern die Saison 2012/2013 für die insgesamt sieben am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften der Tischtennisabteilung zu Ende.
Die erste Herrenmannschaft konnte bereits frühzeitig das ausgegebene Saisonziel Klassenhalt sichern und landete in der 1. Kreisliga auf dem sechsten Rang. Die Spieler der zweiten Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Roland Schiersch errangen den zweiten Platz in der 3. Kreisliga hinter dem liga-überragenden Team aus Gößweinstein und steigen somit in die 2. Kreisliga auf. Aus der ausgeglichenen Mannschaft sind Michael Moßmeier (25:1 Spiele) und Holger Neubauer (14:0 Spiele) herauszuheben. Auch Ausfälle von Stammspielern wurden durch Spieler aus den unteren Mannschaften, besonders Michael Hennek und Florian Hess, gut kompensiert. Die dritte Herrenmannschaft schlug in der 4. Kreisliga West auf. Nur knapp wurde der zweite Tabellenplatz verpasst, der zur Teilnahme an der Relegation zur 3. Kreisliga berechtigt hätte. Mit einem dritten Tabellenplatz in der 4. Kreisliga Süd kann sich auch die Leistung der vierten Herrenmannschaft sehen lassen. Die fünfte Herrenmannschaft hatte die ganze Runde über mit Ausfällen zu kämpfen und so konnte in der 4. Kreisliga Nord nur der undankbare achte Platz erreicht werden.
Nach fast zehn Jahren konnte in der Jugendabteilung wieder ein Aufstieg gefeiert werden. Durch unglaublichen Teamgeist, Trainingseifer und Spielfreude musste sich die Mannschaft von Teamleiter Norbert Söhnlein in der 2. Kreisliga als Tabellenzweiter nur dem übermächtigen Team aus Ebermannstadt geschlagen geben. Für Tobias Dashi, Veit Söhnlein, Johannes Lüll, Julian Dashi und Ersatzmann Kilian Söhnlein wird es nächste Saison in der 1. Kreisliga um den Klassenerhalt gehen, der allerdings durch die Mannschaftshomogenität und Leidenschaft sicherlich erreicht werden kann, zumal man mit Tobias Dashi einen der besten Spieler seiner Altersklasse im Tischtennis-Kreis in den eigenen Reihen hat. In der zweiten Jugendmannschaft kommen die noch jüngeren unerfahrenen Spieler zum Einsatz. Hier erreichte man den sechsten Platz in 3. Kreisliga Nord.
In der Abteilung wird auch der außersportliche Aspekt nicht vernachlässigt. Neben Trainigscamps, gemeinsamen Annafestbesuchen und Weihnachtsfeiern wird nach dem Training oft in geselliger Runde zusammengesessen.
Christof Gügel
Unsere zweite Herrenmannschaft: Roland Schiersch, Holger Neubauer, Michael Moßmeier, Sebastian Reichert, Andre Klapper und Roland Reichel
Unsere zweite Herrenmannschaft, von links nach rechts:
Roland Schiersch, Holger Neubauer, Michael Moßmeier, Sebastian Reichert,
Andre Klapper und Roland Reichel
Unsere erste Jugendmannschaft: Teamleiter Norbert Söhnlein, Kilian Söhnlein, Tobias Dashi, Johannes Lüll, Veit Söhnlein und Julian Dashi
Unsere erste Jugendmannschaft, hintere Reihe, von links nach rechts:
Teamleiter Norbert Söhnlein, Kilian Söhnlein, Tobias Dashi, Johannes Lüll
vordere Reihe, von links nach rechts:
Veit Söhnlein und Julian Dashi
zur Seite: Tischtennis